Grüne und Parteifreie, Bürgerliste Göfis
Header
Aktuell Umfrage 2014 Team Anliegen Kontakt Bilder Archiv Downloads Bücher

 
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
 

13. Februar 2015
Ein Brief an unsere GöfnerInnen

Bürgerliste

Habt ihr unsere letzte Aussendung schon bekommen? Ja, wir werden uns in den nächsten Wochen wieder etwas öfter hören und sehen. Warum? Weil im März wieder Gemeindewahlen sind!

"Oh nein" werdet ihr denken "jetzt geht das wieder los!" Politiker, die vor Spar und Co. Kugelschreiber verteilen und von Haus zu Haus gehen. Für uns aber ist dies eine Möglichkeit, eure Anliegen besser kennenzulernen und euch zu erzählen, warum es uns gibt. Was ja nicht heißt, dass wir in den letzten Jahren nicht präsent waren:

Vor fünf Jahren durften wir uns über ein Wahlergebnis von über 37% freuen. Es gab keine absolute Mehrheit mehr und die anderen Fraktionen mussten sich verstärkt mit uns auseinandersetzen. Immerhin stellten wir mit Klaus Schmid den Vizebürgermeister und leiteten vier Ausschüsse (Umwelt, Wald, Jugend sowie Prüfung). Jeweils zwei von fünf Mitgliedern des Gemeindevorstands und der Ausschüsse wurden durch unsere Fraktion gestellt.

Oft haben wir nachgehakt und nicht locker gelassen, beispielsweise beim unliebsamen Thema Volksschule Agasella. Durch unser Dorftelegramm versuchten wir, die Gemeindepolitik transparenter zu machen. Es war uns immer ein Anliegen, beteiligte Personen in Entscheidungsprozesse einzubinden. Auch bei größeren Projekten wie der Photovoltaik-Bürgerbeteiligungsanlage, der Arbeitsgruppe Kinderbetreuung oder dem Spiel- und Freiraumkonzept waren wir maßgeblich beteiligt. Ja, in Göfis war einiges los! Was es in Zukunft in Göfis so geben könnte erzählen wir euch beim nächsten Mal!

Eure Grüne und Parteifreie, Bürgerliste Göfis

<< zurück