Grüne und Parteifreie, Bürgerliste Göfis
Header
Aktuell Umfrage 2014 Team Anliegen Kontakt Bilder Archiv Downloads Bücher

 
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
 

09. März 2015
Verkehr und Mobilität

Team

öffentlicher Verkehr und Verkehrsberuhigung
Mobilität ist der Motor der modernen Gesellschaft. Wir Menschen sind täglich unterwegs - das ist selbstverständlich. Doch die steigende Mobilität bringt auch ökologische, ökonomische und soziale Probleme. Nachhaltige Lösungen sind gefragt. Nachhaltigkeit bedeutet für uns mit den vorhandenen Ressourcen bestmöglich für die Allgemeinheit und unsere Nachkommen umzugehen.

Aus Verantwortung den Öffentlichen Verkehr fördern
Deshalb lautet unsere Devise: öffentlichen Verkehr fördern aus Verantwortung für die Umwelt, aber vor allem für die Menschen. Wenn es um innovative Lösungen für die Zukunft geht, dann müssen wir auf der Überholspur sein, ohne beim Thema Umweltschutz auf die Bremse zu steigen.

Mobil sein ist Lebensqualität
Vor allem das Angebot des öffentlichen Verkehrs und des Radwegenetzes muss ausgebaut werden und gleichzeitig für die Menschen leistbar bleiben. Denn eine gute Infrastruktur ist auch der Motor für eine solide Wirtschaft und ein aktives soziales Leben für Alt und Jung.
Dem leider immer mehr steigenden Verkehrsaufkommen im Ort, sollte mehr Augenmerk geschenkt werden und nach Möglichkeiten der Entlastung gesucht werden. Eine sinnvolle Umsetzung ist dann der nächste Schritt, um den Verkehr im Ort zu beruhigen und somit auch für mehr Sicherheit zu sorgen.

Zukunftsfähige Mobilität bedeutet für uns:

  • Anbindungen der Busse an das Verkehrsnetz in Frastanz
  • Bäderbus nach Frastanz und Nenzing in den Sommermonaten
  • Verbesserung der Taktungen nach Rankweil und in den Abendstunden auch nach Feldkirch
  • Erweiterung des Radwegenetzes
  • Verminderung des Durchzugsverkehrs
  • Beseitigungen von Gefahren stellen vor allem an Ballungszentren (Schulen, Kindergarten,...)
  • Wir sind offen für alle Anregungen zu diesem Thema

<< zurück