Grüne und Parteifreie, Bürgerliste Göfis
Header
Aktuell Umfrage 2014 Team Anliegen Kontakt Bilder Archiv Downloads Bücher

 
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
 

27. März 2017
e5-Team und Gemeinde gemeinsam in Aktion

Natur Im Rahmen des Schulprojektes sind unsere Volksschüler bis Jänner bereits knappe 20.000 km zu Fuß zur Schule gegangen - also um die halbe Welt. Würde man diese Distanz mit dem Auto fahren, bräuchte es etwa 400 Bäume, um das freigewordene CO2 wieder zu binden. Vielen Dank unseren Volksschülern dafür! Was ist Energie, wie spare ich diese ein und woraus kann Energie gewonnen werden? Das alles waren Themen der Energiewerkstatt, welche für die Schüler der 3. und 4. Klassen stattfand.

Gemeinsam mit dem Umweltausschuss wurden Personen- und PKW-Zählungen im Ortszentrum durchgeführt. Pro Tag fahren bis zu 2500 PKW durch das Zentrum und stündlich queren bis zu 120 Personen die Straße. Um die Verkehrssicherheit zu verbessern, sind verschieden Maßnahmen angedacht z.B. Markierungen, welche die 40er Zone besser erkennbar machen sollen oder eine Ausweitung der 40er Zone. Von Zebrastreifen im Bereich Spar wird vorerst abgesehen.

Mit dem Sozialausschuss wird derzeit versucht ein Göfner Reparatur-Cafe zu initiieren. Hier heißt es: „Wegwerfen! Nein Danke! Bitte nicht!“ Selbst Hand anlegen und gemeinsam reparieren ist das Motto. Wir möchten es schaffen mit interessierten Bürgern dieses Projekt anzugehen.

Zu all diesen Themen informiert das e5-Team am 6. Mai beim Dorfmarkt am e5-Stand. Zusätzlich kann jeder sein Glück am Glücksrad versuchen oder eine Proberunde mit dem Caruso-Carsharing-Auto drehen.

<< zurück